Nicht kategorisiert

Beste Tipps, um Ein Guter Tennisspieler zu Sein

Dies könnte seine Karriere beenden, aber er weiß, was zu tun ist, um besser zu werden.

Heute geben wir Ihnen 5 Tipps, wie Sie Ihre Tennisfähigkeiten verbessern können

Haben Sie einen guten Tennisschläger:

Es stehen viele Schläger zur Auswahl, wobei der Standard auch am unteren Ende der Skala besonders gut ist. Schläger für Anfänger und Junioren sind relativ günstig, aber wählen Sie nicht nur den billigsten, sondern auch den, der zu Ihrem Körper und Ihrer Griffgröße passt. Fragen Sie den Verkäufer um Rat. Gehen Sie nicht davon aus, dass der Schläger nach einem Saitenbruch nicht mehr gut ist und weggeworfen werden sollte. Wenn es gut ist, kann es sich lohnen, es neu bespannen und die Spannung an Ihr Spiel anpassen zu lassen.

Viel Übung:

Die besten Spieler der Welt sind seit Jahren dort angekommen, wo sie sich gerade befinden, und zwar in jungen Jahren und mit der Hilfe einiger der besten Trainer. Sie können in einer Woche gut und in der nächsten erschreckend gut spielen, ohne ersichtlichen Grund. Lassen Sie sich davon nicht entmutigen – es ist normal! Spielen Sie einfach weiter und Ihr Spiel wird sich irgendwann von selbst klären.

Steigern Sie Ihre Geschwindigkeit:

Tennisspieler müssen in der Lage sein, auf die Schläge eines Gegners zu reagieren, indem sie sich schnell auf dem Platz bewegen. Das Überspringen mit einem Seil kann Ihre Beinarbeit und Koordination verbessern.

Den Tennisball schlagen:

Ziel ist es, den Ball in Hüfthöhe zu treffen. Es ist einfacher, den Ball zu treffen, nachdem er abgeprallt ist, und er ist auf dem Weg nach unten, nachdem er den höchsten Punkt in der Luft erreicht hat.

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Denken Sie daran, besonders bei warmem Wetter viel zu trinken, und Sie können sogar leichte Snacks zu sich nehmen. Während einer Spielpause sehen Sie professionelle Spieler, die etwas trinken oder Bananen essen.